Frohe Festtage

Leicht verspätet wünsche ich euch nun auch frohe Festtage und einen gesegneten Rutsch ins neue Jahr. Lasst euch das gute Weihnachtsessen schmecken und wir lesen uns im neuen Jahr wieder.

Feiert schön.

Californication

Ich bin in den Genuss der zweiten Staffel Californication gekommen. Zur Zeit schaue ich die 11. von 12 Folgen.

Diese Serie ist absolut unterschätzt worden. Ich gebe zu, die Serie ist sicher nichts für jeden. Und das scheint die Mehrheit zu sein. Leider, denn so war bisher von der 2. Staffel nichts im TV zu sehen. Ich nenne die Serie auch “Sex and the City für Kerle” oder “Two and a half Man Hardcore XXL ohne half man”. Ok, zweiteres liegt zum Teil daran, dass Hank Moody (David Duchovny) und Charlie Harper (Charlie Sheen) sich eine Synchronstimme (Benjamin Völz) teilen. Allerdings ähneln sich die Figuren oberflächlich sogar. Beide trinken oft und gern, haben ein mehr als ausschweifendes Sexualleben. Und sind dafür bekannt. Beide haben einen kreativen Beruf. Charlie schrieb zunächst Werbe-Jingles, um später Kinderlieder zu singen. Hank ist Schriftsteller.

Allerdings unterscheiden sich die Serien auf mehr als einen Blick. Two and a half Men ist eine Sitcom. Die vielleicht beste Sitcom, die zur Zeit auf Erden läuft, aber eben nur eine Sitcom. Californication ist… eine… Dramaserie. Aber sehr witzig. Aber eigentlich ein Drama. Das ist so ein bisschen das Dr.-House-Syndrom. Ebenfalls eine Serie, die bei aller Dramatik seeehr witzig ist. Bei House sind dessen Sprüche und Interaktion mit anderen Figuren lustig. Bei Californication sind es die Dialoge und die Unberechenbarkeit. Und die Sprüche. Und einfach Hank. Aber Dr. House ist wesentlich erfolgreicher. Gut, der Sendeplatz ist wesentlich besser. Californication kann allein aufgrund des Jugendschutzes nicht vor 22:15 Uhr laufen.

Das liegt zum einen an der derben, aber trotzdem sehr direkten und stilvollen Sprache. Zum Anderen liegt es daran, dass in jeder Folge Titten gezeigt werden. Ja, ich muss es so direkt sagen. Aber es passt zur Serie und ist definitiv keine Säule von Californication.

Die erste Staffel hat mir schon sehr gefallen. Und obwohl ich seit dem Ende der ersten Staffel nichts von der Serie gesehen habe, konnte ich mich sofort wieder in die Charaktere hineinversetzen und mit ihnen Spaß und Trauer erleben. Dazu sind die Nebencharaktere viel interessanter als in Staffel 1. Callum Keith Rennie als Musikproduzent Lew Ashby ist ein Highlight. Er und David Duchovny spielen sich gegenseitig an die Wand und überzeugen auf ganzer Linie. Der Rest des Casts weiß wieder zu überzeugen. Schön ist, dass Langweiler Bill Lewis (Damian Young) nicht mehr auftaucht. Die Plots sind überraschend und spannend. Ich freue mich jetzt auf das Staffelfinale und empfehle die Serie.

Beide Daumen hoch.

4,5 von 5 Sternen.

Helden braucht die Welt

Ein neuer Soundtrack und ein neues Design

Guten Abend.

Ohne Vorwarnung wurde ich heute von element blue mit einem neuen schönen Design überrascht. Ich hoffe, euch gefällt es. Mir gefällt es sehr.

Wie ihr seht, ist seit ein paar Minuten der Soundtrack zu Im Jahr des Greifen – Der Sturm online. Am 21. November endete die Geschichte zu der Sturm. Erst im neuen Jahr, genauer gesagt, am 2. Januar geht es weiter mit Im Jahr des Greifen – Der Fluch. Das heißt, dass Phil und ich im Dezember neben dem Weihnachtsgeschäft auch den Score für Der Fluch fertigstellen müssen. Und es gibt noch einiges zu tun. Ich kann jedoch sagen, dass der Der Sturm bisher sehr gelobt wurde und toll funktioniert. Es wäre ja gelacht, wenn wir es also für Der Fluch nicht auch schaffen würden.

Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Erkunden von Der Sturm und einen weiteren schönen Abend. Ich habe für heute genug getan.

LG Roger

Im Jahr des Greifen – Cover

Hallo.

Heute morgen gegen 6.30 Uhr endete der erste Spielabend zu Im Jahr des Greifen – Der Sturm. Die Gute Nachricht für uns ist, dass der Soundtrack nicht nur in der Theorie, sondern auch am Spieltisch funktioniert. Es war ein seehr schöner Abend, der Lust auf mehr gemacht hat. Großes Lob an Phil und meine Mitspieler für den gelungenen Abend.

Wie am Freitag bereits angekündigt folgt hier nun das Cover zu Im Jahr des Greifen. Zu beachten ist, dass es nicht für jeden Teil ein eigenes Cover geben wird, da es sich um 1 Soundtrack handelt, der mit 3 CD’s daher kommt.

IJDG Cover

Die entsprechende Seite folgt während des Projekts. Der Soundtrack zu CD 1 – Der Sturm folgt, wenn Der Sturm abgeschlossen ist.

Es geht los…

Nabend,

in etwas mehr als 14 Stunden ist es endlich soweit. Im Jahr des Greifen – Der Sturm beginnt.

Ich habe die letzten knapp 12 Stunden mit der Arbeit an meinem Charakter verbracht. Übertragen, nachlesen, rechnen. Das volle Programm. Dazu lief nebenbei bis gerade eben Herr der Ringe – Die Gefährten. Es kann losgehen.

Nachdem Tobi am Dienstag den Soundtrack von mir bekommen hat, gabs nun das erste Feedback. Und entgegen meiner Befürchtungen ist auch auf den letzten Metern nichts mehr zu tun. Im Gegenteil. Der Score wurde mit Lob überschüttet. Natürlich ist das Lob solange nix wert, wie der Score nicht am Spieltisch lief, aber ich trotzdem habe ich mich natürlich gefreut. Vorallem nach der doch sehr turbulenten Produktionszeit.

Daher teile ich dieses Lob natürlich vollständig mit Phil. :) Gute Arbeit!

Nun ist alles getan von meiner Seite aus. Es kann losgehen!

Einen schönen Abend euch allen.

Roger

PS: Am Sonntag werde ich das Cover zu Im Jahr des Greifen vorstellen.

Es ist vollbracht..

Soeben habe ich die Nachbearbeitung am Soundtrack zu Im Jahr des Greifen – Der Sturm abgeschlossen. Endlich. Phil und ich habe dem Soundtrack heute den letzten Feinschliff gegeben. Und ich muss sagen, dass ich mit dem Endwerk vor mir, durchaus zufrieden bin. Mir graut nur davor ihn Tobi vorzulegen. ;)

Warum? Nicht, weil ich Angst vor Gemecker habe, sondern weil ich fürchte, dass es plötzlich doch noch was zu tun gibt, WIE EIGENTLICH IMMER! ;)

Ich höre nebenbei gerade nochmal alle Lieder durch um möglicherweise inzwischen aufgetretene Fehler aufzudecken. Nummeriert und normalisiert wurden die Stücke bereits. Wenn Tobi keine Einwände mehr hat und ich das Cover von ihm habe, ist alles fertig und ich kann endlich ruhiger schlafen! ;)

Schönen Abend noch.

Endlich..

Moinsän.

Ich sitze gerade auf dem Sofa, höre ein paar Stücke des bisherigen Soundtracks zu Im Jahr des Greifen – Der Sturm und warte auf Phil. Wir wollen heute E N D L I C H den Soundtrack für Der Sturm fertigstellen.

Gleichzeitig erhalte ich heute noch den Heldenbogen für das Projekt, welches am kommenden Samstag bereits beginnt. Die Vorfreude steigt. Ist der Soundtrack nachher endlich fertig, gehts für mich noch an die Nachbearbeitung und dann kann es Samstag losgehen.

Ich wünsche euch einen angenehmen Tag!

Roger

Ich warte…

Nabend.

Der letzte Eintrag von mir ist fast einen Monat alt. Warum ich nichts von mir hören lasse? Weil es nichts zu erzählen gibt. Nach den letzten beiden Sitzungen mit Phil bezüglich den Soundtracks zu Im Jahr des Greifen ist nichts weiter passiert. Und die Sitzungen sind genauso alt wie mein letzter Eintrag.

Warum das so ist? Teilweise hat es mit privaten und beruflichen Terminkonflikten zu tun. Aber das ist nicht alles oder kann nicht alles sein.

Von daher verbleibe ich mit der Info: Ich warte…

Schönen Abend noch.

Finale, Oho!

Mahlzeit.

Heute morgen, zwischen 4 und 5 Uhr endete Lockruf des Südmeers 3: Die Blutige See. In einem sehr schönen, spannenden aber auch lustigen Finale konnten die Helden um Kapitän Fran Merici zum letzten Mal etwas gegen die Schrecken der Meere ausrichten und ihre Mission erfüllen.

Soeben habe ich den Soundtrack zu dem Projekt veröffentlicht und wünsche euch viel Spaß damit.

Die komplette Konzentration gilt nun dem kommenden Projekt Im Jahr des Greifen. Der Soundtrack zum ersten Teil Der Sturm ist bald fertig und im Oktober geht es los.

Falls jemand von euch es noch nicht mitbekommen hat, seit dem 21. August hat die DSA-Schmie.de wieder geöffnet. Die Seite lebt natürlich von den Usern und soll wieder die erste Anlaufstelle für qualitativ hochwertige DSA-Unterlagen werden. Von Spielern für Spieler. Schaut es euch einfach mal an.

Ich wünsche euch noch einen schönen Rest-Sonntag.

LG Roger