Archiv für die Kategorie „Avatar Awards“

Die Arbeit ist getan

Hallo,

ich freue mich euch mitteilen zu können, dass ich heute die letzten Stücke des Soundtracks zu Das Jahr des Feuers fertig geschnitten habe. Morgen erhalten Zeitalter Studios die Soundtracks zu Aus der Asche und Rückkehr des Kaisers und wenn das Mastering von ihnen erledigt wurde, muss ich nur nochmal alles taggen. Dann ist die Arbeit endlich abgeschlossen. Ich freue mich sehr. Der Soundtrack besteht ingesamt aus 182 Musikstücken. Das übertrifft alle bisherigen Soundtracks. Aber Quantität verspricht natürlich nicht automatisch Qualität. Trotzdem bin ich sehr zuversichtlich, dass wir alle viel Spaß mit dem Soundtrack haben werden.Vielen Dank an alle Beteiligten für die gute Zusammenarbeit.

Am kommenden Samstag finden die 4th Annual Avatar Awards statt. Wie bisher jedes Jahr bin ich auch dieses Jahr nominiert für den besten Musikfund. Nachdem Phil Löhnhardt im letzten Jahr (verdientermaßen) mit “Blut, Schweiß und Tränen” gewann, hoffe ich dieses Jahr wieder den Avatar für den besten Musikfund mitzunehmen. Nominiert bin ich mit dem Musikstück “Kampf gegen Übernatürliche”, welches seit 2006 in der Hauptlinie eins der Kampfstücke ist. Drückt mir die Daumen für kommenden Samstag. :)

Weazel Records mit Avatar Award ausgezeichnet

Mit Freude gebe ich bekannt, dass Weazel Records auch dieses Jahr wieder erfolgreich bei den Avatar Awards war. Das Musikstück Maraskan vom Lockruf des Südmeers 2 Soundtrack hat in der Kategorie Bester Musikfund gewonnen. Sowohl Tobias P. Eser als auch ich wurden mit dem Avatar Award ausgezeichnet, da Tobias das Lied bereits im Soundtrack für Lockruf des Südmeers: Der Bund der Schwarzen Schlange verwendet hatte. Ich habe das Stück für den Soundtrack zum zweiten Teil jedoch anders geschnitten. Ich freue mich sehr über die Auszeichnung und hoffe im nächsten Jahr den dritten Erfolg in Serie zu erreichen.